Willkommen bei den Burgfestspielen Mayen!

Nach einer wunderbaren Saison 2018 mit bestem Wetter und einem neuen Besucher-Rekord von 37.000 Zuschauer/innen präsentieren wir Ihnen nun das Programm für den Sommer 2019!

Hier auf unserer Homepage finden Sie dazu alle Informationen und natürlich auch unsere aktuelle Festspiel-Broschüre. Sie können sie hier aufrufen.

Wir freuen uns auf Sie!

Oberbürgermeister Wolfgang Treis und Intendant Daniel Ris

Bühne im Burghof


Am Samstag kam das Sams zurück

Premiere am 2. Juni 2019
Mehr erfahren →

Ernst sein ist wichtig

Premiere am 15. Juni 2019
Mehr erfahren →

The Rocky Horror Show

Premiere am 29. Juni 2019
Mehr erfahren →

Kleine Bühne im Alten Arresthaus


Er ist wieder da

Premiere am 6. Juli 2019
Mehr erfahren →

Nur Ophelia

Premiere am 14. Juni 2019
Mehr erfahren →

Aktuelles

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Veröffentlicht am 25.06.19

„THE ROCKY HORROR SHOW“ Fan-Pakete zum Mitmachen!
Wer „The Rocky Horror Show“ kennt, weiß, dass das Publikum Teil der Aufführung ist und so einiges in der Tasche haben muss, um aktiv am Bühnengeschehen beteiligt zu sein. Eingefleischte Fans erscheinen zu den Aufführungen weltweit sogar in Kostüm und Maske zu den Shows.
Das Burgfestspiel-Publikum der Mayener Kult-Show hat die Möglichkeit, alles was man braucht, in einem „Fanbag“ direkt an einem Stand am Burgaufgang zu kaufen. Die schmucken kleinen mit dem Plakatmotiv bedruckten Tüten kosten nur 5 Euro und enthalten alles, was der Rocky-Fan benötigt: Konfetti, Wasserpistole, Zeitung, Knicklicht, Ratschen, Gummihandschuh, Toilettenpapier und zwei Spielkarten.
Dass die Burgfestspiele diesen Service bieten können, benötigt einige Unterstützung. Diese kam großzügig von verschiedenen Seiten. Die Soldatinnen und Soldaten des Zentrums Operative Kommunikation der Bundeswehr in Kürrenberg entwickelten eigens in einer Halle der Kaserne eine „Packstraße“. Im Rahmen der Patenschaft mit der Stadt Mayen wurden dort freiwillig und fleißig alle Tüten befüllt. Organisiert wurde diese großartige Hilfe von Oberstleutnant Kristian B. Schaum.
Weitere dankenswerte Unterstützung kam vom Verlag für Anzeigenblätter GmbH, der die im Paket enthaltenen Zeitungen druckte und der Faber Fachgroßhandel GmbH, die verschiedene Mitmach-Artikel als Sponsoring beisteuerte.
Auch die Verwaltungsmitarbeiter der Stadt Mayen waren aktiv. Verwaltungsleiter Ralf Fuß und Julia Velten recherchierten und steuerten die Beschaffung der verschiedenen Utensilien, um die Fan-Pakete so attraktiv wie möglich zu gestalten.
Intendant und Regisseur Daniel Ris freut sich schon auf alle Musical-Fans, die aktiv mitmachen. Deshalb bekommen die ersten 10 Besucher, die bei der Premiere kostümiert erscheinen, von ihm höchstpersönlich am Einlass ein Fan-Paket als Geschenk überreicht.
Tickets für die Burgfestspiele gibt es online unter www.burgfestspiele-mayen.de, beim Bell Regional, Touristikcenter, Rosengasse 5, 56727 Mayen, unter der Ticket-Hotline: 02651 / 494942 oder unter tickets@touristikcenter-mayen.de.
... weiterlesenweniger

„THE ROCKY HORROR SHOW“ Fan-Pakete zum Mitmachen!
Wer „The Rocky Horror Show“ kennt, weiß, dass das Publikum Teil der Aufführung ist und so einiges in der Tasche haben muss, um aktiv am Bühnengeschehen beteiligt zu sein. Eingefleischte Fans erscheinen zu den Aufführungen weltweit sogar in Kostüm und Maske zu den Shows.
Das Burgfestspiel-Publikum der Mayener Kult-Show hat die Möglichkeit, alles was man braucht, in einem „Fanbag“ direkt an einem Stand am Burgaufgang zu kaufen. Die schmucken kleinen mit dem Plakatmotiv bedruckten Tüten kosten nur 5 Euro und enthalten alles, was der Rocky-Fan benötigt: Konfetti, Wasserpistole, Zeitung, Knicklicht, Ratschen, Gummihandschuh, Toilettenpapier und zwei Spielkarten.
Dass die Burgfestspiele diesen Service bieten können, benötigt einige Unterstützung. Diese kam großzügig von verschiedenen Seiten. Die Soldatinnen und Soldaten des Zentrums Operative Kommunikation der Bundeswehr in Kürrenberg entwickelten eigens in einer Halle der Kaserne eine „Packstraße“. Im Rahmen der Patenschaft mit der Stadt Mayen wurden dort freiwillig und fleißig alle Tüten befüllt. Organisiert wurde diese großartige Hilfe von Oberstleutnant Kristian B. Schaum.
Weitere dankenswerte Unterstützung kam vom Verlag für Anzeigenblätter GmbH, der die im Paket enthaltenen Zeitungen druckte und der Faber Fachgroßhandel GmbH, die verschiedene Mitmach-Artikel als Sponsoring beisteuerte.
Auch die Verwaltungsmitarbeiter der Stadt Mayen waren aktiv. Verwaltungsleiter Ralf Fuß und Julia Velten recherchierten und steuerten die Beschaffung der verschiedenen Utensilien, um die Fan-Pakete so attraktiv wie möglich zu gestalten.
Intendant und Regisseur Daniel Ris freut sich schon auf alle Musical-Fans, die aktiv mitmachen. Deshalb bekommen die ersten 10 Besucher, die bei der Premiere kostümiert erscheinen, von ihm höchstpersönlich am Einlass ein Fan-Paket als Geschenk überreicht.
Tickets für die Burgfestspiele gibt es online unter www.burgfestspiele-mayen.de, beim Bell Regional, Touristikcenter, Rosengasse 5, 56727 Mayen, unter der Ticket-Hotline: 02651 / 494942 oder unter tickets@touristikcenter-mayen.de.Image attachment

Comment on Facebook

Super cool! Ich freu mich schon sooooooo sehr 😁

Wunderbar!

Kevin Reuter Katharina Schwab Claudia Schwab Andreas Weber

Ein wunderbares Spektakel. Das MUSS sein 🤩

Ich bin schon super gespannt. Ich bin nun schon seit über 20 Jahren großer RHS-Fan. Leider habe ich keine Karten für die Premiere bekommen, sonst hätt' ich den Fummel aus dem Schrank geholt ;)

Bin mal gespannt wie sich der Verkauf gestaltet und hoffe das wir nicht die ersten sind an denen die Wasserpistolen ausprobiert werden.😴😊

Regenschirm und Popcorn 🤣

Mariio Lorisika

Michelle Still, Thomas Martin ich freu mich

Kaufe ich!

Christiane Rump Sandra Schneemann Birgit Uhrig na Mädels das wird ja was.... freue mich schon 😍

Fanbag😂 perfekt👍🏻

View more comments

Veröffentlicht am 19.06.19

TIME WARP TANZ TUTORIAL!
Papagei erklärt den ROCKY „Time-Warp“
Wer Karten für „The Rocky Horror Show“ hat, sollte nicht unvorbereitet in die Vorstellung gehen. Neben diversen „Accessoires“, die eingefleischte Rocky-Fans mitbringen, sollte man in jedem Fall auch wissen, wie man im berühmtesten Musical-Tanz schlechthin dem „Time-Warp“ die Hüfte schwingt.
Doch auch hier lassen die Burgfestspiele Mayen ihr Publikum nicht im Dunkeln: Papagei Herr Kules aus „Am Samstag kam das Sams zurück“, erklärt auf YouTube bunt, cool und pädagogisch wertvoll, wie man den Time-Warp tanzt, der einen Besuch bei „The Rocky Horror Show“ erst vollständig macht. Warum das? Ganz einfach. Patrick Stauf, alias Herr Kules, spielt als zweite Rolle den RIFF RAFF. Und damit nicht genug – er ist auch der Choreograf der Produktion und somit für alle Tänze verantwortlich.
Zu sehen ist das Video, das der junge Filmemacher Lukas Grenzhäuser gedreht hat auf YouTube unter folgendem Link:
www.youtube.com/watch?v=qVzxrqxeo-s
Es wird also niemand unvorbereitet in das schrille Reich von Frank ‚n‘ Furter geschickt. Wer tanzen lernen will, dem ist geholfen und wer Konfetti, Wasserpistole, Zeitung, Gummihandschuhe, Spielkarte und anderes braucht, was man zu einer der Kult-Aufführungen mitbringt, der kann sich vor der Vorstellung mit einem „Fanbag“ eindecken, dass es vor der Vorstellung auf der Burg zum Preis von nur 5 Euro zu kaufen geben wird.
Tickets für die Burgfestspiele gibt es unter der Ticket-Hotline 02651-494942, per Mail an tickets@touristikcenter-mayen.de und im Online-Ticketing unter www.burgfestspiele-mayen.de.

Bildunterschrift: (Foto Peter Seydel)
Patrick Stauf, alias Herr Kules, erklärt auf YouTube bunt, cool und pädagogisch wertvoll, wie man den Time-Warp tanzt.
... weiterlesenweniger

TIME WARP TANZ TUTORIAL!
Papagei erklärt den ROCKY „Time-Warp“
Wer Karten für „The Rocky Horror Show“ hat, sollte nicht unvorbereitet in die Vorstellung gehen. Neben diversen „Accessoires“, die eingefleischte Rocky-Fans mitbringen, sollte man in jedem Fall auch wissen, wie man im berühmtesten Musical-Tanz schlechthin dem „Time-Warp“ die Hüfte schwingt.
Doch auch hier lassen die Burgfestspiele Mayen ihr Publikum nicht im Dunkeln: Papagei Herr Kules aus „Am Samstag kam das Sams zurück“, erklärt auf YouTube bunt, cool und pädagogisch wertvoll, wie man den Time-Warp tanzt, der einen Besuch bei „The Rocky Horror Show“ erst vollständig macht. Warum das? Ganz einfach. Patrick Stauf, alias Herr Kules, spielt als zweite Rolle den RIFF RAFF. Und damit nicht genug – er ist auch der Choreograf der Produktion und somit für alle Tänze verantwortlich. 
Zu sehen ist das Video, das der junge Filmemacher Lukas Grenzhäuser gedreht hat auf YouTube unter folgendem Link:
https://www.youtube.com/watch?v=qVzxrqxeo-s
Es wird also niemand unvorbereitet in das schrille Reich von Frank ‚n‘ Furter geschickt. Wer tanzen lernen will, dem ist geholfen und wer Konfetti, Wasserpistole, Zeitung, Gummihandschuhe, Spielkarte und anderes braucht, was man zu einer der Kult-Aufführungen mitbringt, der kann sich vor der Vorstellung mit einem „Fanbag“ eindecken, dass es vor der Vorstellung auf der Burg zum Preis von nur 5 Euro zu kaufen geben wird.
Tickets für die Burgfestspiele gibt es unter der Ticket-Hotline 02651-494942, per Mail an tickets@touristikcenter-mayen.de und im Online-Ticketing unter www.burgfestspiele-mayen.de.

Bildunterschrift: (Foto Peter Seydel)
Patrick Stauf, alias Herr Kules, erklärt auf YouTube bunt, cool und pädagogisch wertvoll, wie man den Time-Warp tanzt.

Comment on Facebook

Mega make up 😀👍👍

Lukas Freudendahl Christoph Komes gaaaanz wichtig ☝️😁

Macht Ihr das mal. Ich bin diesbezüglich komplett talentfrei.

Habt ihr zwei schon geübt 😉😊

Johanna Schnall dass sollten wir uns vorher anschauen 😂😁😎

Christina Rausch ich hätte gerne ein Video von Dir, wenn du das machst. 🙊

Anja Näckel 😳

Juhu. Ixh freu mich schon sooooooo sehr 😁🎉🎉🎉 let‘s do the Time Warp again!!!!

Annette Stemke

Mariio Lorisika

Also auf.. übt schonmal Hanna ArgendorfArgendorf Miriam Kreßner Natalie Thielen 😊

Verena Schulz 😂

View more comments

Veröffentlicht am 13.06.19

Einmal Geweih mit 12 Enden bitte!
Wer kann „The Rocky Horror Show“ ein Geweih schenken oder verkaufen?
Nicht zuletzt trägt ein gelungenes Bühnenbild mit einer bis ins Detail überlegten Ausstattung zum Erfolg einer jeden Aufführung bei. Selbstverständlich gilt dies auch und insbesondere für das Kult-Musical „The Rocky Horror Show“.
Nun suchen die Burgfestspielen als Dekoration noch Geweihe, mit 10 oder gerne auch 12 Enden. Ihre Mithilfe ist dringend gefordert! Die Geweihe dürfen bis zu 100 Euro kosten – selbstverständlich freuen sich die Festspiele jedoch auch besonders darüber, wenn es kostenlos gespendet wird.
Sollten Sie zuhause noch ein Geweih besitzen, dass Sie gerne den Festspielen überlassen würden, bitte melden Sie sich bei den Burgfestspielen Mayen unter info@burgfestspiele-mayen.de oder unter der Telefonnummer: 02651 / 703836.
Tickets für die Burgfestspiele gibt es bei: Bell Regional, Touristikcenter, Rosengasse 5, 56727 Mayen, unter der Ticket-Hotline: 02651 / 494942 oder unter tickets@touristikcenter-mayen.de.
Weitere Informationen zu den Mayener Burgfestspielen gibt es unter www.burgfestspiele-mayen.de.
... weiterlesenweniger

Einmal Geweih mit 12 Enden bitte!
Wer kann „The Rocky Horror Show“  ein Geweih schenken oder verkaufen?
Nicht zuletzt trägt ein gelungenes Bühnenbild mit einer bis ins Detail überlegten Ausstattung zum Erfolg einer jeden Aufführung bei. Selbstverständlich gilt dies auch und insbesondere für das Kult-Musical „The Rocky Horror Show“.
Nun suchen die Burgfestspielen als Dekoration noch Geweihe, mit 10 oder gerne auch 12 Enden. Ihre Mithilfe ist dringend gefordert! Die Geweihe dürfen bis zu 100 Euro kosten – selbstverständlich freuen sich die Festspiele jedoch auch besonders darüber, wenn es kostenlos gespendet wird.
Sollten Sie zuhause noch ein Geweih besitzen, dass Sie gerne den Festspielen überlassen würden, bitte melden Sie sich bei den Burgfestspielen Mayen unter info@burgfestspiele-mayen.de oder unter der Telefonnummer: 02651 / 703836.
Tickets für die Burgfestspiele gibt es bei: Bell Regional, Touristikcenter, Rosengasse 5, 56727 Mayen, unter der Ticket-Hotline: 02651 / 494942 oder unter tickets@touristikcenter-mayen.de. 
Weitere Informationen zu den Mayener Burgfestspielen gibt es unter www.burgfestspiele-mayen.de.

Comment on Facebook

Alexander Winter

Kerstin Dahm?

Paul?

Guido?

Anja Retterath hast du noch so eins?

View more comments

Weiterlesen