Burgfestspiele Mayen

Kaspar Küppers

Regie

Kaspar Küppers studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart. Nach seinem Diplom im Jahr 1999 arbeitete er als Darsteller am Theater Aachen, Theater Oberhausen, Schauspiel Bonn und dem Rheinischen Landestheater in Neuss. Im Jahr 2002 gewann er den Preis als bester Nachwuchsdarsteller beim NRW Theatertreffen.  Schon während seines ersten Engagements am Theater Oberhausen begann er Schauspielworkshops bei unterschiedlichen Trägern im Kinder- und Jugend, sowie im Erwachsenenbereich im Ruhrgebiet zu geben. Er entwickelte zahlreiche Aufführungen mit Teilnehmern des „Comedia Schauspieltrainings“ am Comedia Theater und der Theaterakademie in Köln und der Projektfabrik in Witten. Im März 2019 schließt er seine Ausbildung für systemische Beratung am Institut ifs in Essen ab. Kaspar Küppers wird im Jahr 2021 mit der neugegründeten Bürgerbühne der Mayener Burgfestspiele das Projekt „Der Zuckertoni“ entwickeln und inszenieren.