Festspiel-EXTRA

THEATER-SPEKTAKEL

Samstag, 25. Mai: Um 11 Uhr stellt sich auf dem Markplatz das Ensemble der Saison 2019 der Stadt vor und zeigt erste Ausschnitte aus den neuen Produktionen.


FAMILIENFEST

Sonntag, 2. Juni: Ab 11 Uhr tobt vor der Premiere unseres Familienstücks ein großes, buntes FAMILIENFEST in Zusammenarbeit mit dem Eifelmuseum, MAYEN AM WOCHENENDE, dem TOLLI-Park und vielen anderen Partnern in und um die Genovevaburg.


EINER VON UNS

Freitag & Samstag, 12./13. Juli und 9./10. August: Das Schauspiel von Daniel MacIvor ist eine Koproduktion des Zimmertheaters Tübingen mit dem Theater unterm Dach Berlin. Intendant Daniel Ris spielt zusammen mit Christian Banzhaf: Eine leere Bühne – zwei Schauspieler – zehn Figuren –   eine Geschichte. Und diese beginnt mit RAY und der Diagnose einer lebensbedrohlichen Krankheit. Jede Szene beleuchtet prägnant und mit Humor einen anderen Aspekt der Geschichte von Liebe und Verlust. Aus dem Panorama von Charakteren und Situationen entsteht so ein schwindelerregendes
Puzzle, das der Zuschauer im Laufe des Abends zu seinem eigenen Bild zusammensetzt.


MÜTTERDÄMMERUNG

Samstag, 3. August: Marty Jabara, musikalischer Leiter des „Horrorladens“ und der „THE ROCKY HORROR SHOW“, präsentiert zusammen mit Franziska Ball: “Mütterdämmerung – die letzten Tage der Kindheit”. Das neue Programm, das sie gemeinsam mit Erfolgsautor Michael Tasche geschrieben haben, zeigt höchst musikalisch und komödiantisch die Fortsetzung der Lieben und Leiden einer Mutter. Supermama CLARA LOFT hat es nun mit dem sogenannten „Pubertier“ zu tun. Ob sich allein nur die Kinder in einer schwierigen Phase befinden oder vielleicht doch auch die Eltern? Sicher ist, dass Marty Jabara, alias PEANO REEVES, ebenfalls Probleme mit der „hormonellen Umstellung“ hat.


BURGHOF-TANGO

Montag, 29. Juli: Die leidenschaftlichen Freunde des TANGO ARGENTINO treffen sich auf unserer Bühne um 18 Uhr zum Schnupperkurs und ab 19 Uhr zur großen Milonga. Informationen, Anmeldung und Tickets bitte per Mail unter: axel.holz@t-online.de.


COMEDY-BURG

Donnerstag, 11. Juli: „SUCHTPOTENZIAL – BEST OF and more“. Nach ihren Auftritten in den vergangenen Spielzeiten ist klar: die „Eskalatiooon!“ hat stattgefunden und das Suchtpotenzial wird immer noch größer. Denn Mayen ist definitiv süchtig geworden nach dem Musikkabarett-Duo Julia
Gámez Martin und Ariane Müller. Laut, lustig und natürlich laktosefrei präsentiert die weibliche
Spaß-Guerilla 2019 ein „BEST OF“ ihrer Programme und einige ganz sicher eskalierende Überraschungen!

Sonntag, 18. August: Als zweiter Comedy-Höhepunkt kommen mit „WILLI UND ERNST“ zwei absolute Spaß-Größen der Region nach Mayen. Sie sind Rentner, Pils-Trinker, Fußballfans, Singles – und sie kommen aus Koblenz. Ihr Handwerkszeug sind rheinischer Humor, Freude an der Improvisation und die Lust am Spielen. Seien Sie dabei, wenn die Komödianten der „alten Schule“ ihrem Publikum  zeigen, was es heißt wenn ein Frosch plötzlich im Speisesaal des Altersheims auftaucht und behauptet, eine Affäre mit einem der beiden gehabt zu haben.


LITERARISCHE WANDERUNG

Sonntag, 21. Juli „Eifeltraum“ und 4. August „Langscheider Wacholderblick“: Jeweils um 14 Uhr bieten die Festspiele in Kooperation mit der Rhein-Model-Eifel-Touristik allen Naturfreunden ein ganz besonderes Erlebnis auf zwei verschiedenen Traumpfädchen. Intendant Daniel Ris nimmt Sie mit auf geführte Wanderungen mit poetischen Werken über Wald, Natur, Heimat und die Eifel. Treffpunkt ist jeweils am Parkplatz. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.


LITERATUR LIVE

In Kooperation mit der Buchhandlung REUFFEL präsentieren wir eine Autorenlesung der ganz besonderen Art.

Freitag, 16. August: Vom Internet-Phänomen zum Buch-Bestseller – mit der Kunstfigur RENATE BERGMANN kommt Deutschlands beliebteste Online-Omi nach Mayen. Autor Thorsten Rohde und Schauspielerin Anke Siefken bringen gemeinsam den jüngsten Streich „Ich habe gar keine Enkel. Die Online-Omi räumt auf“ auf die Kleine Bühne im Alten Arresthaus

 


BENEFIZ-GALA

Samstag, 24. August: Am letzten Abend der Saison verabschiedet sich unser gesamtes Ensemble wieder mit einer abwechslungsreichen Show mit viel Musik und Humor bei der Stadt. Die Karten sind zum Einheitspreis von 20 Euro erhältlich. Die Hälfte der Einnahmen des Abends geht als Spende an karitative Initiativen aus Mayen.

 

Termine und Ticketbuchung

25. Mai 2019
11:00
Kostenlos!