Fußball-Lesung: „Gefühle, wo man schwer beschreiben kann“

Sonntag, 5. Juli, Kleine Bühne: Rezitator Joachim Henn präsentiert zur Europameisterschaft die  originellsten Fußballhymnen und Fußballsatiren. Berufene Autoren und wortgewandte Praktiker der  Zunft kommen auf der Kleinen Bühne mit ihren verbalen Einwürfen, Fallrückziehern, Kopfbällen, Fernschüssen, Hackentricks, Freistößen, Fouls und Schwalben zum Einsatz, um am Ende wieder  einmal herauszufinden: „Entscheidend is auffem Platz“.