Aktuelles

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Veröffentlicht am 03.12.20

Kari Franke Stumm ist eine unserer großartigen Ankleiderinnen. Sie wohnt seit kurzem mitten in der Stadt und hat einen tollen Blick auf die Burg. Besonders in der Weihnachtszeit ist die Burg mit der leuchtenden Adventskerze auf dem Goloturm ein echter Blickfang. Wir freuen uns, dass Kari auch nächstes Jahr in unserem Team sein wird! ... weiterlesenweniger

Kari Franke Stumm ist eine unserer großartigen Ankleiderinnen. Sie wohnt seit kurzem mitten in der Stadt und hat einen tollen Blick auf die Burg. Besonders in der Weihnachtszeit ist die Burg mit der leuchtenden Adventskerze auf dem Goloturm ein echter Blickfang. Wir freuen uns, dass Kari auch nächstes Jahr in unserem Team sein wird!

Comment on Facebook

sri äpple ih dei kiep se doctor awäi!

Veröffentlicht am 02.12.20

Merten Schroedter kommt 2021 neu in unser Ensemble. Eigentlich hättet ihr ihn diesen Sommer schon in „Carmen“ und „Die Schöne und das Biest“ auf der Bühne im Burghof sehen sollen. Dafür freuen wir uns umso mehr, ihn Euch nächstes Jahr vorstellen zu können. Zur Weihnachtszeit sendet er liebe Grüße aus Gelsenkirchen! ... weiterlesenweniger

Merten Schroedter kommt 2021 neu in unser Ensemble. Eigentlich hättet ihr ihn diesen Sommer schon in „Carmen“ und „Die Schöne und das Biest“ auf der Bühne im Burghof sehen sollen. Dafür freuen wir uns umso mehr, ihn Euch nächstes Jahr vorstellen zu können. Zur Weihnachtszeit sendet er liebe Grüße aus Gelsenkirchen!

Comment on Facebook

Freue mich schon auf das tolle Programm in nächsten Jahr mit altbekannten und neuen Gesichtern.

Veröffentlicht am 01.12.20

Heute beginnen wir wieder unseren besonderen Weihnachtscountdown. Den Anfang macht Intendant Daniel Ris mit einem Gruß von Gleis 1. In diesem Jahr habt Ihr die Möglichkeit ab sofort an unserem Gewinnspiel teilzunehmen. Kommentiert dafür einfach eines unserer Adventskalenderbilder auf Facebook oder auf Instagram. Jeder Kommentar kommt in die Lostrommel! ... weiterlesenweniger

Heute beginnen wir wieder unseren besonderen Weihnachtscountdown. Den Anfang macht Intendant Daniel Ris mit einem Gruß von Gleis 1. In diesem Jahr habt Ihr die Möglichkeit ab sofort an unserem Gewinnspiel teilzunehmen. Kommentiert dafür einfach eines unserer Adventskalenderbilder auf Facebook oder auf Instagram. Jeder Kommentar kommt in die Lostrommel!

Comment on Facebook

Einen schönen Advent 🎅👼🌲🍀

Ich freue mich auf den Neustart!!

Auf einen schönen Advend und Burgfestspiele in 2021

Super🤗

Total gut 🥰

Tolle Aktion, wären gerne dieses Jahr bei den Burgfestspielen gewesen. Wir hoffen auf das kommende Jahr 🌟🎄

Daumen hoch 👍 wünsche euch Glück 🍀für 2021. Hoffe auf einige schöne Darbietungen im Burghof.... viel Glück an das ganze Team🍀 ❤️

Wir sehen uns nächstes Jahr in Mayen 😍

Gerne dabei 🍀

Super Aktion

Tolle Idee 👍🏼🎄🎅

Ich bin dabei...🎅

👍🏻🎙

View more comments

Veröffentlicht am 30.11.20

Zum Aktionstag der Theater und Orchester grüßt Intendant Daniel Ris mit einem kurzen Video! ... weiterlesenweniger

Veröffentlicht am 26.11.20

Auch Wiebke Isabella Neulist schickt uns einen Theater-Lock-Down-Video-Gruß. Sie hat uns im vergangenen Sommer als „Magenta“ in THE ROCKY HORROR SHOW und als „Cecily“ in ERNST SEIN IST WICHTIG begeistert. Schon jetzt freuen wir uns darauf sie 2021 als „Carmen“ und in der PENSION SCHÖLLER wiederzusehen. ... weiterlesenweniger

Comment on Facebook

Alles Liebe Bella und viel Erfolg. Bleib GESUND. 🍀

Viel Erfolg liebe Wiebke. 🤗😍

Das Find ich super und da koennen sich gerne noch viele ein Beispiel dran nehmen. 👍

Eine starke Frau, super Bella😍❤️😘

Sehr sinnvoll!!! 👍🏻

View more comments

Veröffentlicht am 25.11.20

BURGFESTSPIEL ADVENTSKALENDER 2020

Bereits 2018 überraschten die Burgfestspiele auf der Social Media Plattform INSTAGRAM die dortigen Abonnentinnen und Abonnenten mit einem Adventskalender. Im vergangenen Jahr wurde in der Vorweihnachtszeit auf FACEBOOK jeden Tag ein Gruß veröffentlicht. Es öffnete sich ein neues „Türchen“ auf dem ein Mitglied des Festspiel-Teams das jeweilige Datum kreativ und oft äußerst humorvoll darstellte. In diesem Winter werden die Grüße nun erstmals auf beiden Portalen zu finden sein. Auf diesem Weg möchten die Festspiele auch in diesen schwierigen Zeiten treuen Festspielfans eine kleine Freude bereiten.

Mit etwas Glück wird sich für einen von ihnen dann auch noch ein Weihnachtswunsch erfüllen. Denn am 24. Dezember wird ein Gutschein für die kommende Spielzeit verlost. Dieser kann für ein beliebiges Stück im nächsten Jahr eingelöst werden. Zusätzlich wartet auf die Gewinnerin oder den Gewinner nach der Aufführung das Ensemble des ausgewählten Stücks noch zum „Meet and Greet“. Zur Teilnahme am Gewinnspiel wünscht sich das Team der Burgfestspiele lediglich einen Kommentar zu einem der Beiträge des Kalenders. Jeder eingetragene Kommentar bedeutet eine Chance auf den Gewinn.

Wer das alles nicht verpassen möchte, sollte nun die Gelegenheit nutzen und sich auch in den sozialen Netzwerken mit den Burgfestspielen verbinden. Dies geht ganz einfach beispielsweise über einen Klick auf die jeweiligen Symbole oben auf der Homepage der Festspiele unter www.burgfestspiele-mayen.de . Wer immer brandaktuell über die Burgfestspiele informiert sein möchte, kann auf der Homepage der Festspiele auch den regelmäßig erscheinenden Newsletter abonnieren.

Bildunterschrift: (Foto Stadt Mayen)

Auch 2020 können sich die Festspielfans wieder auf einen Adventskalender freuen.
... weiterlesenweniger

BURGFESTSPIEL ADVENTSKALENDER 2020

Bereits 2018 überraschten die Burgfestspiele auf der Social Media Plattform INSTAGRAM die dortigen Abonnentinnen und Abonnenten mit einem Adventskalender. Im vergangenen Jahr wurde in der Vorweihnachtszeit auf FACEBOOK jeden Tag ein Gruß veröffentlicht. Es öffnete sich ein neues „Türchen“ auf dem ein Mitglied des Festspiel-Teams das jeweilige Datum kreativ und oft äußerst humorvoll darstellte. In diesem Winter werden die Grüße nun erstmals auf beiden Portalen zu finden sein.  Auf diesem Weg möchten die Festspiele auch in diesen schwierigen Zeiten treuen Festspielfans eine kleine Freude bereiten. 

Mit etwas Glück wird sich für einen von ihnen dann auch noch ein Weihnachtswunsch erfüllen. Denn am 24. Dezember wird ein Gutschein für die kommende Spielzeit verlost. Dieser kann für ein beliebiges Stück im nächsten Jahr eingelöst werden. Zusätzlich wartet auf die Gewinnerin oder den Gewinner nach der Aufführung das Ensemble des ausgewählten Stücks noch zum „Meet and Greet“. Zur Teilnahme am Gewinnspiel wünscht sich das Team der Burgfestspiele lediglich einen Kommentar zu einem der Beiträge des Kalenders. Jeder eingetragene Kommentar bedeutet eine Chance auf den Gewinn. 

Wer das alles nicht verpassen möchte, sollte nun die Gelegenheit nutzen und sich auch in den sozialen Netzwerken mit den Burgfestspielen verbinden. Dies geht ganz einfach beispielsweise über einen Klick auf die jeweiligen Symbole oben auf der Homepage der Festspiele unter www.burgfestspiele-mayen.de . Wer immer brandaktuell über die Burgfestspiele informiert sein möchte, kann auf der Homepage der Festspiele auch den regelmäßig erscheinenden Newsletter abonnieren.

Bildunterschrift: (Foto Stadt Mayen)

Auch 2020 können sich die Festspielfans wieder auf einen Adventskalender freuen.

Veröffentlicht am 23.11.20

FESTSPIEL-GUTSCHEINE ZU WEIHNACHTEN

Ein normalerweise bei Festspielfans äußerst beliebtes Weihnachtsgeschenk wird leider in diesem Jahr nicht in gewohnter Weise verfügbar sein können. Aufgrund der verschiedenen Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie wird der Vorverkauf für die Burgfestspielsaison 2021 voraussichtlich erst im Januar beginnen. Dafür werden die Gutscheine für die Burgfestspiele als Geschenk in diesem Winter umso beliebter. Wie auch in den Vorjahren gelten die Gutscheine für 2 Spielzeiten der Burgfestspiele.

Wer also die Festspiele unterstützen und gleichzeitig einem eingefleischten Theaterfreund eine Freude machen will, bekommt die Gutscheine ab sofort bei der Vorverkaufsstelle im Bell Regional Touristikcenter in der Rosengasse 5 in 56727 Mayen, unter der Ticket-Hotline: 02651 / 494942 oder auch per Mail an tickets@touristikcenter-mayen.de. Informationen zum Programm der Festspiele gibt es wie immer aktuell unter www.burgfestspiele-mayen.de.

Bildunterschrift: (Foto: Stadt Mayen)
Genovevaburg im Lichterglanz
... weiterlesenweniger

FESTSPIEL-GUTSCHEINE ZU WEIHNACHTEN
 
Ein normalerweise bei Festspielfans äußerst beliebtes Weihnachtsgeschenk wird leider in diesem Jahr nicht in gewohnter Weise verfügbar sein können. Aufgrund der verschiedenen Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie wird der Vorverkauf für die Burgfestspielsaison 2021 voraussichtlich erst im Januar beginnen. Dafür werden die Gutscheine für die Burgfestspiele als Geschenk in diesem Winter umso beliebter. Wie auch in den Vorjahren gelten die Gutscheine für 2 Spielzeiten der Burgfestspiele. 

Wer also die Festspiele unterstützen und gleichzeitig einem eingefleischten Theaterfreund eine Freude machen will, bekommt die Gutscheine ab sofort bei der Vorverkaufsstelle im Bell Regional Touristikcenter in der Rosengasse 5 in 56727 Mayen, unter der Ticket-Hotline: 02651 / 494942 oder auch per Mail an tickets@touristikcenter-mayen.de. Informationen zum Programm der Festspiele gibt es wie immer aktuell unter www.burgfestspiele-mayen.de.

Bildunterschrift: (Foto: Stadt Mayen)
Genovevaburg im Lichterglanz

Veröffentlicht am 17.11.20

Heute schickt uns Alessa Kordeck einen kurzen Video-Gruß. Die Theater dürfen zur Zeit mal wieder nicht spielen. Und da fehlt dieser wunderbaren Komödiantin natürlich auch der Applaus. Aber dann… schaut selbst! Und im nächsten Sommer gibt es ein Wiedersehen mit Alessa in „Die Schöne und das Biest“ und in der „Pension Schöller“. Mitten im November-Blues ist das doch ein Grund zur Freude! ... weiterlesenweniger

Veröffentlicht am 21.10.20

Das neue Video aus unserem Ensemble kommt von Carola Söllner. Ein poetisch humorvoller Gruß aus Berlin zur aktuellen Situation - aus dem Jahr 1887. In „Terror“ stand sie als Nebenklägerin selbst auf der Bühne. Aber wer „Tschick“, „Eine Sommernacht“ oder „Ernst sein ist wichtig“ gesehen hat, der freut sich bestimmt schon auf die neue Inszenierung von ihr: „Pension Schöller“ - im Sommer 2021 auf der Burghofbühne! ... weiterlesenweniger

Comment on Facebook

wat, wanülle och?!

Veröffentlicht am 24.09.20

„Zuckertoni“ probt wieder Bürgerbühnen-Projekt der Burgfestspiele setzt Arbeit fort

Nach einer langen durch Corona bedingten Zwangspause hat das Ensemble der Bürgerbühne der Burgfestspiele jetzt die Proben wieder aufgenommen. Die aktuelle Corona-Bekämpfungsverordnung und das Hygiene-Konzept für Theaterproben für Rheinland-Pfalz ermöglichen eine Fortsetzung der Arbeit. Unter der Leitung von Regisseur Kaspar Küppers traf sich das achtköpfige Ensemble zum ersten Mal wieder im FORUM Mayen. Intendant Daniel Ris, der die Stückentwicklung dramaturgisch begleitet, begrüßte das Team.

Nach einer Bestandsaufnahme der bisher entstandenen Szenen wagte die Gruppe einen Ausblick auf die kommende Arbeit. Denn das Ensemble mit Werner Blasweiler, Barbara Böhr-Maur, Klaus Dillmann, Marion Fuhrmann, Kristina Lung, Oliver Nürnberg, Michaele Siebe und Dirk Wepper schreibt die Szenen selbst. Bis Ende Januar soll die Phase der Stückentwicklung soweit abgeschlossen sein, dass sich die Gruppe bis zur Premiere am 12. Juni 2021 dann ganz auf die theatralische Umsetzung der Szenen konzentrieren kann. Zum Wiederbeginn der Arbeit stürzte sich die Gruppe dann anschließend allerdings erstmal in verschiedene Übungen zum schauspielerischen Grundlagen-Training.

Man darf also weiterhin gespannt darauf sein, wie es den Burgfestspielen gelingen wird mit den Mitteln des Theaters ein Stück Mayener Stadtgeschichte zu vermitteln und zu bewahren. Mehr Informationen zu den Festspielen finden Sie unter www.burgfestspiele-mayen.de

Bildunterschrift: Ensemble „Der Zuckertoni“ © Burgfestspiele Mayen
... weiterlesenweniger

„Zuckertoni“ probt wieder Bürgerbühnen-Projekt der Burgfestspiele setzt Arbeit fort

Nach einer langen durch Corona bedingten Zwangspause hat das Ensemble der Bürgerbühne der Burgfestspiele jetzt die Proben wieder aufgenommen. Die aktuelle Corona-Bekämpfungsverordnung und das Hygiene-Konzept für Theaterproben für Rheinland-Pfalz ermöglichen eine Fortsetzung der Arbeit. Unter der Leitung von Regisseur Kaspar Küppers traf sich das achtköpfige Ensemble zum ersten Mal wieder im FORUM Mayen. Intendant Daniel Ris, der die Stückentwicklung dramaturgisch begleitet, begrüßte das Team. 

Nach einer Bestandsaufnahme der bisher entstandenen Szenen wagte die Gruppe einen Ausblick auf die kommende Arbeit. Denn das Ensemble mit Werner Blasweiler, Barbara Böhr-Maur, Klaus Dillmann, Marion Fuhrmann, Kristina Lung, Oliver Nürnberg, Michaele Siebe und Dirk Wepper schreibt die Szenen selbst. Bis Ende Januar soll die Phase der Stückentwicklung soweit abgeschlossen sein, dass sich die Gruppe bis zur Premiere am 12. Juni 2021 dann ganz auf die theatralische Umsetzung der Szenen konzentrieren kann. Zum Wiederbeginn der Arbeit stürzte sich die Gruppe dann anschließend allerdings erstmal in verschiedene Übungen zum schauspielerischen Grundlagen-Training. 

Man darf also weiterhin gespannt darauf sein, wie es den Burgfestspielen gelingen wird mit den Mitteln des Theaters ein Stück Mayener Stadtgeschichte zu vermitteln und zu bewahren. Mehr Informationen zu den Festspielen finden Sie unter https://www.burgfestspiele-mayen.de

Bildunterschrift: Ensemble „Der Zuckertoni“ © Burgfestspiele Mayen
Weiterlesen